Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Die vorliegende Geschäftsbedingung (AGB) regelt das Verhältnis zwischen Ihnen als Kunden und der Firma E. Wüst AG ( nachfolgend auch Firma genannt ) beim Kauf von Produkten und den dazugehörigen Dienstleistungen. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Liefergebiet
Unser Liefergebiet bezieht sich auf die Schweiz.

3. Preise
Bei allen Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer und vorgezogene Recycling-Gebühr sofern nicht anders erwähnt bereits inbegriffen. Die Lieferkosten sowie gewünschte Installation oder Montage werden extra berechnet. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

4. Zahlungsweise
In der Regel werden die Geräte beim Kauf in bar, Maestro, Postcard, Vorauskasse oder nach Bonitäts-Prüfung per Rechnung innert 10 Tagen bezahlt. Wir behalten uns das Recht vor, Geräte, Zubehör, Ersatzteile sowie Dienstleistungen ohne Angaben von Gründen nur per Vorauskasse zu liefern. Geräte können nach Vereinbarung bei der Lieferung auch Zuhause in bar bezahlt werden. Bei Zahlungsverzug ist ein Verzugszins basierend auf dem gegenwärtigen Bankentarifes geschuldet, wir sind berechtigt beim Zustellen einer Mahnung eine Bearbeitungsgebühr von 20.- SFr. zu verrechnen.

5. Auftragsbestätigungen
Der Auftrag kommt erst zustande, sobald wir diesen per Auftragsbestätigung bestätigen. Änderungen bei unseren Auftragsbestätigungen können wir nur innert 5 Tagen berücksichtige, vorausgesetzt die Ware ist noch nicht Bestellt.

6. Verfügbarkeit
Sollten wir nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung ohne eigenes Verschulden nicht mehr bei uns verfügbar ist, eine Belieferung durch den Hersteller oder Lieferant nicht erfolgt ist, eine Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder durch zumutbare Aufwendungen nicht zu behebende, unvorhergesehene Leistungshindernisse nicht möglich ist, sind wir berechtigt, entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anzubieten oder vom Vertrag zurückzutreten. Sie werden von uns über die Nichtverfügbarkeit umgehend informiert. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag durch uns oder Ihnen erstatten.

7. Lieferung
Die Lieferung erfolgt entweder durch uns, einer Spedition oder per Schweizer Post. Die Lieferung «Bordsteinkante» erfolgt bis Bordsteinkante, zusätzliche Dienstleistungen gegen Aufpreis erhältlich. Die Lieferadresse muss mit einem Lieferwagen erreichbar sein. Die vorschriftsmässigen Installationen sind unverzüglich durch den Fachmann erstellen zu lassen.

8. Montage
Unsere Montage-Preise verstehen sich immer ohne Anschluss- und Montagematerial. Zusätzliche Arbeiten zb. an der Hausinstallation oder an der Küche werden nach Aufwand verrechnet. In der Montage-Pauschale ist sofern nicht anders erwähnt Total 60 Minuten Arbeitszeit für einen Montage-Techniker inbegriffen.

9. Termine
Die von uns vereinbarten Tageszeiten sind Richtlinien und können abweichen. Bei Zweitfahrten wegen nicht einhalten des vereinbarten Termins vom Kunden sind wir berechtigt, die Zusatzfahrt in Rechnung zu stellen.

10. Annahmeverweigerung
Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Produkten, berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Dies gilt auch für bestellte Geräten die nicht wie vereinbart Abgeholt wurden. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages oder Rechnung bleibt hiervon unberührt.

11. Umtausch von Produkten und Geräten
Ein Umtausch innert 10 Tagen ab Kaufdatum erfolgt nur wenn die Geräte im Neuzustand sind und die Verpackung ungeöffnet ist. Bei Geräte und Zubehör die ohne Verpackung geliefert werden, so wie bei Ersatzteile und Verbrauchsmaterial ist ein Umtausch ausgeschlossen. Sämtliche anfallenden Kosten für eine Rücksendung durch die Post oder durch ein Transportunternehmen gehen zu Lasten des Kunden. Die Rückerstattung erfolgt nach Prüfung der Ware und abzüglich einer allfällig bereits erbrachten Dienstleistung wie Transportkosten etc. per Gutschrift.

12. Garantie
Wir gewähren auf allen Geräten eine Garantie nach Herstellerangaben. In der Regel ist dies 24 Monaten für Haushaltsgeräte oder 12 Monaten für Gewerbegeräte. Wir als Firma treten als Vermittler zwischen den Lieferanten und dem Kunden auf, und können so nie für Garantieansprüche belangt werden. Bei Garantiefällen entscheidet der Hersteller oder Importeur, ob das Gerät repariert oder ausgetauscht wird. Grossgeräte werden in der Regel beim Kunden durch den Importeur instand gestellt. Wir als Firma sind berechtigt, Versand und Porto Kosten für das einsenden von Produkten in Rechnung zu stellen. Wird festgestellt, dass das Gerät keine Fehler hat oder diese nicht unter die Garantie fallen, erfolgt der Rückversand auf Kosten und Gefahr des Kunden. Ferner kann eine Umtriebs Entschädigung erhoben werden.

13. Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma E. Wüst AG.

14. Haftungsausschluss auf Informationen
Wir aktualisieren sämtliche dargestellten Informationen auf e-wuest-ag.ch ständig. Unser Anspruch ist, alle angebotenen Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden klar und aktuell zu führen. Wir beziehen diese Informationen zum Teil direkt von den Markenherstellern. Für Druckfehler, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen wir keine Haftung. Deshalb sind alle Angaben auf e-wuest-ag.ch ohne Gewähr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Ausserdem behalten wir uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Internetseiten jederzeit ohne Mitteilung vorzunehmen beziehungsweise zu aktualisieren.

15. Handelsmarken und Warenzeichen
Alle auf dieser Website verwendeten Marken und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Inhaber. Als Firmenkunde räumen Sie uns das Recht ein, Ihr Logo für unsere Referenzen zu verwenden. 

16. Schadenersatz und Haftung
Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind gegenüber der Firma, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, ausgeschlossen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, ist gleich aus welchem Rechtsgrund und vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Bestimmungen ist ausgeschlossen.

17. Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit und somit das Verhältnis zwischen dem Kunden und der Firma basiert immer ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Bei Streitfällen behält sich die Firma das Recht vor, den Gerichtsstand zu bestimmen.

18. Andere Fälle
Für alle anderen nicht in diesen AGB aufgeführten Fälle wird das Obligationsrecht angewandt.

19. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Punkte dieser AGB unwirksam sein, berührt es die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Die E. Wüst AG behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern.
Gültig ab: 20.08.2020